Die Krieger des Schicksals

Aus TanebriaWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Gruppe wird von der Althea-Orga verwaltet! Bei Interesse bitte bei der Zuständigkeit nachfragen. Danke!

Die Krieger des Schicksals
WAPPEN/SYMBOL:
Wappen der Krieger des Schicksals
RELIGION/GLAUBEN: Kumaron
HERKUNFT: Giliath in Althea
HAUPTSITZ: Giliath in Althea
ANFÜHRER: Der Ordensmeister

Die Ritter dieses Ordens werden sich am Ende aller Zeiten, wenn das Chaos alles verschlingt und sich die Truppen des Dordannoks erheben, freudig opfern um das was ihnen lieb ist zu schützen. Sie gelten als fanatisch und sehr ernst. Ihr ganzes Leben wird nach dieser Doktrin ausgelegt. Kampftraining und stete Wachsamkeit gegenüber den kleinsten Anzeichen des Bösen sind ein Muss. Reichtümer und Macht lehnen sie ab, auch wenn sie einen nicht grade geringen Anteil an Reichsgütern ihr Eigen nennen. Allerdings sind sie mit diesen Gütern sehr freigiebig gegenüber denen die derer bedürfen. Der Hauptsitz des Ordens befindet sich in der Provinz Giliath, allerdings findet man Arenen in ganz Althea, welche unter der Leitung der Ordensmeister Kampfschulen unterhalten.

[Bearbeiten] Mitglieder (SC / NSC)

keine namentlich erwähnt

[Bearbeiten] Ehemalige Mitglieder (SC / NSC)

keine namentlich erwähnt

[Bearbeiten] Geschichten & Geschehnisse

nicht bekannt

Persönliche Werkzeuge