Die Richter Kumarons - Ordo Veridicus

Aus TanebriaWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Gruppe wird von der Althea-Orga verwaltet! Bei Interesse bitte bei der Zuständigkeit nachfragen. Danke!

Die Richter Kumarons - Ordo Veridicus
WAPPEN/SYMBOL:
Wappen/Symbol von Ordo Veridicus
RELIGION/GLAUBEN: Kumaron
HERKUNFT: Althea
HAUPTSITZ: Giliath in Althea
ANFÜHRER: Der Hochkönig

Die Richter des Herrn Kumarons, wie sie auch genannt werden, sind, nach den Lehren der alten Schriften, zu Kumarons Ehren für Ordnung und Rechtsprechung zuständig. Sofern es möglich ist, wird jeder Streit von einem der Richter Kumarons geschlichtet und der Richtspruch eines Ritters dieses Ordens gilt als unanfechtbar. Ein nicht gerade geringer Anteil an Ratsmitgliedern in Giliath, welcher dem Hochkönig persönlich unterstellt ist, gehört dem Ordo Veridicus an. Obwohl normalerweise nur ein Vertreter jedes Großordens zugelassen wird. Jedes Mitglied des Ordens wird einmal im Monat auf Unreinheit oder beherrschende Zauber geprüft und es gilt als unmöglich einen Richter des Herrn zu bestechen geschweige denn hinters Licht zu führen. Der Orden führt neben den Richtern selbst einen großen Verwaltungsapparat, in welchem Männer und Frauen den Richtern zur Hand gehen um u.a. als Protokollanten, Gerichtsdiener oder auch Vollstrecker eines Urteils einen Teil der Stabilität dieses Ordens auszumachen.

[Bearbeiten] Mitglieder (SC / NSC)

  • Der Hochkönig von Althea
  • Viele Ratsmitglieder
  • Vertreter der Großorden

[Bearbeiten] Ehemalige Mitglieder (SC / NSC)

  • xxx
  • xxx

[Bearbeiten] Geschichten & Geschehnisse

  • xxx
  • xxx


Letzte Überprüfung am 24.11.2015 durch Lars Wächtershäuser

Persönliche Werkzeuge