Die schwarzen Drachen

Aus TanebriaWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Gruppe wird von der Althea-Orga verwaltet! Bei Interesse bitte bei der Zuständigkeit nachfragen. Danke!

Die schwarzen Drachen
WAPPEN/SYMBOL:
Wappen/Symbol der Weißen Löwen
RELIGION/GLAUBEN: Kumaron
HERKUNFT: Giliath in Althea
HAUPTSITZ: Eisensang
ANFÜHRER: Courgan Dar’con, Drachenprinz von Althea

Die persönliche Leibgarde des Courgan Dar’con, Drachenprinz von Althea, welcher auch gleichzeitig Großmeister des Ordens ist, gilt als besonders grausam und hart in den Augen des altheanischen Volkes. Nicht selten hörte man von blutig niedergeschlagenen Bauernaufständen, bei denen auch die Frauen und Kinder umgebracht wurden – natürlich alles im Namen der Krone. Die Provinz Eisensang ist das Protektorat der Schwarzen Drachen und nicht selten sieht man das Banner von ihren Ordensfeste Eisenzahn aus in den weiten Ebenen wehen, wenn sie auf einem ihrer Kreuzzüge im Namen des Herrn Kumaron sind. Nachdem Auftauchen des Hochkönigs Amrael Cimmerian I. und seinem Ordo Rex Draconis, welcher nach dem Tod des bisherigen Hochkönigs Tyrone Dar’con, Courgans und Cyrions Vater den Thron bestieg, verließ der Orden seinen Sitz in der Hauptstadt Giliath und harrt der Dinge die da kommen mögen. Der Ordensgroßmeister sinnt auf Rache und wartet den richtigen Augenblick ab, um sich den Thron zurück zu holen, der ihm seiner Meinung nach rechtmäßig zusteht.

[Bearbeiten] Mitglieder (SC / NSC)

  • Courgan Dar’con, Drachenprinz von Althea

[Bearbeiten] Ehemalige Mitglieder (SC / NSC)

keine namentlich erwähnt

[Bearbeiten] Geschichten & Geschehnisse

nicht bekannt

Persönliche Werkzeuge