Gazuul

Aus TanebriaWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gazuul
ANDERE NAMEN: Der Dämonenfürst
PANTHEON: Nein, Gegner
ZUGEHÖRIGKEIT: Chaosgötter
ASPEKTE: Mord, Gewalt und Gift

Gazuul ist der höchste Dämonenfürst. Er herrscht über alle Dämonen des Dordannoks und steht Salthar am nächsten. Salthar hat Gazuul auserkoren, am Tage der letzten Schlacht, wenn das Chaos das Licht zerfleischen wird, der schwarze General seiner Horden zu sein. Man kann sich Gazuuls Äußeres vorstellen, wenn man zufällig „Auf der Suche nach dem goldenen Kind“ gesehen hat. Hat man dies nicht, stellt man sich einfach etwas sehr, sehr böses vor. Gazuul hat 3 Heerführer: Krangor, die Bestie, Haastur, der Blutdämon und Veruhl, Tyrann der Zerstörung.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Typische Symbolik

nicht bekannt

[Bearbeiten] Typische Gläubige

Menschen, die Gewalt nur um der Gewalt willen oder aus Spaß anwenden. Rücksichtlose, die vor nichts zurückschrecken

[Bearbeiten] Orden & Glaubensgemeinschaften

nicht bekannt

[Bearbeiten] Typische Glaubensrichtungen

nicht bekannt

[Bearbeiten] Persönlichkeiten

nicht bekannt

[Bearbeiten] Geschichten & Geschehnisse

Tanebria 11 - Goldrausch: Krangor, die Bestie wurde in den Wilden Landen Beradirs beschworen und glücklicherweise besiegt.


Letzte Überprüfung am 24.11.2015 durch Lars Wächtershäuser

Persönliche Werkzeuge