Sarenah

Aus TanebriaWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sarenah
ANDERE NAMEN: nicht bekannt
PANTHEON: Ja
ZUGEHÖRIGKEIT: Menschen
ASPEKTE: Schicksal, Glück und Pech

Der Sarenahglaube spiegelt die Schicksalsgläubigkeit der meisten Sterblichen wieder. Sarenah wird als eine Frau mit langem schwarzen Haar, tiefen grünen Augen und silberner Haut dargestellt. Sie ist es, die über das Schicksal bestimmt. Man sagt, dass sie einem gelegentlich unter die Arme greift, so wenn man denn ein weises Leben führt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Typische Symbolik

nicht bekannt

[Bearbeiten] Typische Gläubige

Verzweifelte und Hoffende, Unentschlossene und Romantiker, Sklaven, Weise und Gelehrte

[Bearbeiten] Orden & Glaubensgemeinschaften

In Arleia auf Carestria ist ein bedeutender Tempel von Sarenah beheimatet.

[Bearbeiten] Typische Glaubensrichtungen

Die persönliche Auslegung reicht von "dem Schicksal fast ohnmächtig ausgeliefert" bis hin zu "Wer stark im Glauben ist, kann mit Hilfe von Sarenah sein Schicksal selbst umfassend lenken"

[Bearbeiten] Persönlichkeiten

nicht bekannt

[Bearbeiten] Geschichten & Geschehnisse

nicht bekannt

Persönliche Werkzeuge