Velron

Aus TanebriaWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Land wird von <frei bespielbar> verwaltet! Bei Interesse bitte bei der Zuständigkeit nachfragen. Danke!

Velron
WAPPEN/FLAGGE:
HEERSCHAFTSFORM: Absolute Monarchie – Feudalherrschaft
GESELLSCHAFT: Adel 10%, Bürger 30%, Leibeigene 60%
BEVÖLKERUNG: xxx
VÖLKER: xxx
STÄDTE: Styrrvlon
RELIGION: Talamon und die Götter der vier Elemente
WIRTSCHAFT: Getreide, Töpferei, Vieh
IRDISCHES VORBILD: Europa im 11. Jahrhundert

Velron ist die letzte Provinz, die Unabhängigkeit von Sel erlangte. Das Land wird von allen anderen respektiert und steht recht gut mit Ozathir (Ternburg). Zu erwähnen ist der Platz der 400 Krieger, auf dem alle fünf Jahre der Anschluss an den großen Marsch nachgestellt wird.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geographie & Klima

xxx

[Bearbeiten] Politik & Gesellschaft

Absolute Monarchie – Feudalherrschaft unter dem König Kreja der 15.

[Bearbeiten] Lehen & Regionen

Die einzelnen Provinzen des Landes werden von einem Dutzend Adligen (7 Barone, 3 Grafen und zwei Fürsten) geführt, die dem König ewige Treue gelobt haben.

  • Baronie Sonnental
  • Baronie Ebergrund
  • Baronie Felsenheim
  • Grafschaft Hartholm
  • Fürstentum Waldeck

[Bearbeiten] Städte

  • Styrrvlon
Hauptstadt mit ca. 30.000 Einwohners


[Bearbeiten] Wirtschaft & Handel

xxx

[Bearbeiten] Wissenschaft, Kultur & Sprachen

xxx

[Bearbeiten] Religion

Wie in Sel wird primär Talamon und seine vier getreuen Elementargötter verehrt. Im Zentrum Velrons, drei Tagesreisen von der Hauptstadt Styrrvlon in der Grafschaft Hartholm, liegt ein Kloster der Arahm.

[Bearbeiten] Magie

xxx

[Bearbeiten] Persönlichkeiten

  • xxx
  • xxx

...

[Bearbeiten] Geschichten & Geschehnisse

Persönliche Werkzeuge